Datenschutzerklaerung

Wir nehmen Datenschutz ernst

Der Schutz Ihrer Privatsphaere bei der Verarbeitung persoenlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmaeßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind fuer die technische Uebertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Verantwortliche Stelle:

Johann Schirmbeck GmbH
Waldkraiburgerstraße 8
93073 Neutraubling

Telefon: 09401 9212-0
E-Mail: neutraubling@schirmbeck.com

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten ueber Ihre Person. Diese beinhalten Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Email Adresse. Sie muessen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben um unsere Internetseite besuchen zu koennen. In einigen Faellen benoetigen wir Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können.

Das Gleiche gilt für den Fall, dass wir Sie auf Wunsch mit Informationsmaterial beliefern bzw. wenn wir Ihre Anfragen beantworten. In diesen Faellen werden wir Sie immer darauf hinweisen. Außerdem speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Wenn Sie einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten die notwendig sind um Ihnen unseren Service bieten zu koennen. Moeglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies um Ihnen unseren Service anbieten zu können oder um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen.

Automatisch gespeicherte nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern wir aus administrativen und technischen Gründen bestimmte Informationen. Diese sind: Typ und Version des verwendeten Browsers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, sowie die IP Adresse. Diese Daten werden anonymisiert und lediglich für statistische Zwecke bzw. dafuer verwendet, unsere Internet- und Onlinedienste zu verbessern.

Diese anonymisierten Daten werden – getrennt von personenbezogenen Daten – auf sicheren Systemen gespeichert und koennen keinen individuellen Personen zugeordnet werden. Das bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit geschützt bleiben.

Cookies

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen speichern wir moeglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf dessen Festplatte gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies stellt dabei Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar.

Lediglich die Internet Protokoll Adresse wird hierbei gespeichert – keine sonstigen personenbezogenen Daten. Diese Information die in den Cookies gespeichert wird erlaubt es, Sie bei dem naechsten Besuch auf unserer Internetseite automatisch wiederzuerkennen, wodurch Ihnen die Nutzung erleichtert wird.

Natuerlich können Sie unsere Internetseiten auch besuchen ohne Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht moechten, dass Ihr Computer beim naechsten Besuch wiedererkannt wird koennen Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ aendern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann es jedoch zu Einschraenkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Internetseiten kommen.

Online-Stellenbewerbung

Ihre an uns uebermittelten Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Hierbei handelt es sich insbesondere um folgende personenbezogene Daten: <……………> Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so koennen Ihre uebermittelten Daten zum Zwecke des ueblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlaegigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden.

Die Loeschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurueckweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine laengere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer laengeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdruecklich zugestimmt haben.

Kundenkonto

Wir richten fuer jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschuetzten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier koennen Sie Daten über ihre abgeschlossenen, offenen und kuerzlich versandten Bestellungen einsehen und ihre Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persoenlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbraeuchlich verwendete Passwoerter übernehmen, es sei denn, wir haetten den Missbrauch zu vertreten.

Mit der Funktion „angemeldet bleiben“ moechten wir Ihnen den Besuch unserer Webseiten so angenehm wie moeglich gestalten. Diese Funktion ermoeglicht Ihnen die Nutzung unserer Dienste, ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen. Aus Sicherheitsgruenden werden Sie jedoch nochmals zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Ihre persoenlichen Daten geaendert werden sollen oder Sie eine Bestellung aufgeben moechten. Wir empfehlen Ihnen, diese Funktion nicht zu nutzen, wenn der Computer von mehreren Benutzern verwendet wird. Wir weisen darauf hin, dass die Funktion „angemeldet bleiben“ nicht verfuegbar ist, wenn Sie eine Einstellung verwenden, die gespeicherte Cookies nach jeder Session automatisch loescht.

Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstoerung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns taetige Dienstleister sind auf die gueltigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschluesselt bevor sie uebertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden koennen. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem staendigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklaerungen werden staendig ueberarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren moechten welche personenbezogenen Daten wir ueber Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder loeschen lassen wollen. Desweiteren haben Sie das Recht auf Einschraenkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenuebertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

In diesen Faellen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Aenderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklaerungen zu aendern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklaerung grundlegende Aenderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

Alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite erreichen uns in Datenschutzfragen unter:

Matthias Hassler LL.M.
Projekt 29 GmbH & Co. KG
Ostengasse 14
93047 Regensburg

Tel.:  0941 2986930
Fax:  0941 29869316
E-Mail: m.hassler@projekt29.de
Internet: www.projekt29.de

Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten koennen, bleibt Ihnen in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehoerde.